Finn
Feel-Good-Manager, Türkontrolleur, Ballprofi

Finn
Feel-Good-Manager, Türkontrolleur, Ballprofi

Finn
Feel-Good-Manager, Türkontrolleur, Ballprofi

Finn
Feel-Good-Manager, Türkontrolleur, Ballprofi

Finn
Feel-Good-Manager, Türkontrolleur, Ballprofi

Finn_thumbnail

Finn ist unser Praktikant in der Beratungsabteilung und mit Angi zum fachwerk gestossen. Als Laufhund-Appenzeller-Mix mit ziemlich schüchtern-skeptischem Charakter nimmt er seinen Wachhunde-Job manchmal etwas zu ernst. Wer sich sein Vertrauen aber einmal erarbeitet hat, wird heiss geliebt und dauernd abgeschlabbert. Wahlweise lässt sich der Nimmersatt auch mit Leckerli bestechen, was seine athletische Figur aber nie erahnen lassen würde. Was er an seinem Job ausserdem liebt: Quer durchs Büro «bällele», Streicheleinheiten abholen, Papierkörbe illegal durchforsten und den regelmässig zu Besuch kommenden fachwerk-Nachwuchs unterhalten. In seiner Freizeit beschäftigt er sich vorzugsweise mit Outdoor-Ballspielen, Mäuselöchern, Stöckchen zerkleinern und im Wasser planschen.

Finn ist unser Praktikant in der Beratungsabteilung und mit Angi zum fachwerk gestossen. Als Laufhund-Appenzeller-Mix mit ziemlich schüchtern-skeptischem Charakter nimmt er seinen Wachhunde-Job manchmal etwas zu ernst. Wer sich sein Vertrauen aber einmal erarbeitet hat, wird heiss geliebt und dauernd abgeschlabbert. Wahlweise lässt sich der Nimmersatt auch mit Leckerli bestechen, was seine athletische Figur aber nie erahnen lassen würde. Was er an seinem Job ausserdem liebt: Quer durchs Büro «bällele», Streicheleinheiten abholen, Papierkörbe illegal durchforsten und den regelmässig zu Besuch kommenden fachwerk-Nachwuchs unterhalten. In seiner Freizeit beschäftigt er sich vorzugsweise mit Outdoor-Ballspielen, Mäuselöchern, Stöckchen zerkleinern und im Wasser planschen.

Finn ist unser Praktikant in der Beratungsabteilung und mit Angi zum fachwerk gestossen. Als Laufhund-Appenzeller-Mix mit ziemlich schüchtern-skeptischem Charakter nimmt er seinen Wachhunde-Job manchmal etwas zu ernst. Wer sich sein Vertrauen aber einmal erarbeitet hat, wird heiss geliebt und dauernd abgeschlabbert. Wahlweise lässt sich der Nimmersatt auch mit Leckerli bestechen, was seine athletische Figur aber nie erahnen lassen würde. Was er an seinem Job ausserdem liebt: Quer durchs Büro «bällele», Streicheleinheiten abholen, Papierkörbe illegal durchforsten und den regelmässig zu Besuch kommenden fachwerk-Nachwuchs unterhalten. In seiner Freizeit beschäftigt er sich vorzugsweise mit Outdoor-Ballspielen, Mäuselöchern, Stöckchen zerkleinern und im Wasser planschen.

Finn ist unser Praktikant in der Beratungsabteilung und mit Angi zum fachwerk gestossen. Als Laufhund-Appenzeller-Mix mit ziemlich schüchtern-skeptischem Charakter nimmt er seinen Wachhunde-Job manchmal etwas zu ernst. Wer sich sein Vertrauen aber einmal erarbeitet hat, wird heiss geliebt und dauernd abgeschlabbert. Wahlweise lässt sich der Nimmersatt auch mit Leckerli bestechen, was seine athletische Figur aber nie erahnen lassen würde. Was er an seinem Job ausserdem liebt: Quer durchs Büro «bällele», Streicheleinheiten abholen, Papierkörbe illegal durchforsten und den regelmässig zu Besuch kommenden fachwerk-Nachwuchs unterhalten. In seiner Freizeit beschäftigt er sich vorzugsweise mit Outdoor-Ballspielen, Mäuselöchern, Stöckchen zerkleinern und im Wasser planschen.

Finn ist unser Praktikant in der Beratungsabteilung und mit Angi zum fachwerk gestossen. Als Laufhund-Appenzeller-Mix mit ziemlich schüchtern-skeptischem Charakter nimmt er seinen Wachhunde-Job manchmal etwas zu ernst. Wer sich sein Vertrauen aber einmal erarbeitet hat, wird heiss geliebt und dauernd abgeschlabbert. Wahlweise lässt sich der Nimmersatt auch mit Leckerli bestechen, was seine athletische Figur aber nie erahnen lassen würde. Was er an seinem Job ausserdem liebt: Quer durchs Büro «bällele», Streicheleinheiten abholen, Papierkörbe illegal durchforsten und den regelmässig zu Besuch kommenden fachwerk-Nachwuchs unterhalten. In seiner Freizeit beschäftigt er sich vorzugsweise mit Outdoor-Ballspielen, Mäuselöchern, Stöckchen zerkleinern und im Wasser planschen.

fachwerk Kommunikation AG . Wassergrabe 6 . 6210 Sursee          T +41 41 799 44 44          info@fachwerkag.ch          Impressum          Datenschutz

fachwerk Kommunikation AG
Wassergrabe 6 . 6210 Sursee
T +41 41 799 44 44 . info@fachwerkag.ch
Impressum . Datenschutz

fachwerk Kommunikation AG
Wassergrabe 6 . 6210 Sursee
T +41 41 799 44 44 . info@fachwerkag.ch
Impressum . Datenschutz

fachwerk Kommunikation AG
Wassergrabe 6 . 6210 Sursee
T +41 41 799 44 44 . info@fachwerkag.ch
Impressum . Datenschutz

fachwerk Kommunikation AG
Wassergrabe 6 . 6210 Sursee
T +41 41 799 44 44 . info@fachwerkag.ch
Impressum . Datenschutz